Die Sommerferien sind der ideale Zeitraum, um Wissenslücken zu füllen. In der Sommerschule wird Gelerntes weiter vertieft und momentane Leistungsschwächen beseitigt. So können sich die Schüler gut auf das kommende Schuljahr vorbereiten.

In der Sommerschule wird individuelle Nachhilfe angeboten. Mentor und Schüler können sich konzentriert und entspannt ein größeres Themengebiet vornehmen und so mehr erreichen, als es während des Schuljahres möglich ist.

Zeitraum: Am Anfang und am Ende der Sommerferien
Umfang: Man kann einen oder mehrere Kurse buchen. Ein Kurs umfasst eine Stunde pro Tag über eine Woche, also 5 Stunden.
Anmeldung: Gegen Ende des Schuljahres, der genaue Termin wird bekannt gegeben.
 
Kosten: 37,50 € je Kurs

Flyer